Samstag, 9. September 2017

[Dana ]Leseliste und Monatshighlight August


                             August

Gefühlt neigt das Jahr sich schon fast wieder dem Ende zu, die Zeit rennt wirklich unglaublich. Heute ist es Zeit, noch einen letzten Blick auf den verregneten Sommermonat August zu werfen, der zum Glück bessere Bücher, als Wetter bereit gehalten hat. Insgesamt habe ich 6 Bücher (2059 Seiten) komplett gelesen und ein weiteres begonnen, das ich mit in den nächsten Monat nehme.

Nr Autor Titel Seiten Bewertung
1. Vivien Sprenger Everly 2 - Erbe der Hölle 348 4 Besen
2. Jennifer Wolf No Return 2 -Versteckte Liebe 231 5 Besen
3. Mira Valentin Der Mitreiser und die Überfliegerin 288 5+ Besen
4. Stephanie Madea Lyon - A.M.O.R 1 420 5 Besen
5. Stephanie Madea Shade - A.M.O.R 2 377 5 Besen
6. Stefanie Lahme Das Glück ist einen Flügelschlag entfernt 400 angefangen
7. Annie Laine Romina. Tochter der Liebe 395 4 Besen

Wie man an den Bewertungen sehen kann, waren die Bücher alle nach meinem Geschmack! Fantasy-Welten, echte Gefühle, Spannung, Action und reichlich Momente zum Nachdenken. Alles in allem ein toller Monat mit super Büchern.
Und hier kommen nun meine drei Highlights:


Platz 1:
Der Mitreiser und die Überfliegerin von Mira Valentin: Ein wirklich bewegendes, nachdenklich stimmendes Buch, das für mich genau die richtige Mischung hatte. Magie und Ernsthaftigkeit, Spaß und Nachdenklichkeit, ganz besondere Charaktere, die ihre Ecken und Kanten auch ausleben dürfen und ein toller Schreibstil.

Platz zwei:
Die A.M.O.R-Reihe von Stephanie Madea. Ich kann mich zwischen Band eins und zwei in dem Fall nicht entscheiden. Den Auftakt hatte ich vor knapp fünf Jahren bereits einmal gelesen, da meine Erinnerungen aber sehr mau waren, konnte ich das Buch noch mal völlig neu erleben und genießen. Mit Band zwei taucht man noch tiefer in die komplexe Handlung ein, erfährt weitere Geheimnisse der Vampire und über die dunklen Machenschaften, die alle fordern.

Platz drei:
No Return - Versteckte Liebe von Jennifer Wolf. Eine wirklich schöne Fortsetzung mit sehr viel Gefühl und reichlich Musik. Die Protagonisten habe ich gleich ins Herz geschlossen und mir haben die Entwicklungen im Buch gut gefallen.

1 Kommentar:

  1. Guten Morgen liebe Leser dieses Blogs, liebe Dana, liebe Anja, ach, einfach "Guten Morgen "an alle. :)

    Danke Dana, für das Strahlen, das du mir auf meine Gesicht zauberst. Ich bin sehr glücklich, dass ich dich mit A.M.O.R. gleich zweimal in meine Welt entführen durfte und dich so gut unterhalten konnte, dass es für deine Montas-Highlights reicht.

    Herzliche Sonntagsgrüße
    Stephanie Madea

    AntwortenLöschen